Ergonomische Arbeitsgestaltung und -organisation

  • Analyse ergonomischer Potentiale in der Produkt, Prozess- und Betriebsmittelgestaltung
  • Durchgängige Ergonomiebewertung anhand anerkannter Analyseverfahren wie EAWS u.a.
  • Gezielte Optimierung der Arbeitsprozesse im Produktionsanlauf und in der Serienfertigung
  • 3D-Simulation menschlicher Arbeit zur virtuellen Ergonomieabsicherung in frühen Planungsphasen
  • Beratung zum Aufbau einer effizienten Ergonomieorganisation inkl. Berichtswesen

Schulung und Training

  • Schulungen zu den Grundlagen ergonomischer Arbeitsgestaltung und gängiger Analyseverfahren
  • Kundenspezifische Workshops zur praktischen Anwendung von speziellen Bewertungsverfahren für betriebsinterne Arbeitsbedingungen
  • On-the-Job Training, d.h. intensive Begleitung der Anwender zum Erlernen von Bewertungsverfahren wie EAWS, AP-Ergo (VW) und EAB (Daimler AG)
  • Anwenderschulung von ema, der imk-Software zur Planung und Bewertung menschlicher Arbeit, speziell angepasst auf den Anwendungsbereich