Volkswagen Bildungsinstitut, Zwickau, Werkstoffschulung

Erlebnisorientierte Schulung - Werkstoffe und Fügeverfahren im Automobilbau

Referenzkunde Volkswagen Bildungsinstitut
Referenzkunde Volkswagen Bildungsinstitut
  • Konzipierung, Ausarbeitung und Durchführung von Schulungen zum Thema „Werkstoffe im Karosseriebau“ in Zusammenarbeit mit dem Volkswagen Bildungsinstitut
  • Durchführung seit April 2015
  • Dauer: 5-10 Schulungstage pro Schulung
  • insgesamt ca. 80 Teilnehmer im Jahr 2015
  • modularer Aufbau zur Anpassung der Inhalte an die Vorerfahrung der Teilnehmer
  • inhaltlicher Schwerpunkt auf Anwendungserfahrung und innovativen Werkstoffen/Verfahren
  • sehr hoher Praxisbezug und 1/3 Experimentalanteil mit Durchführung in Laboren des Volkswagen Bildungsinstituts und der BA Glauchau zur anschaulichen und nachhaltigen Wissensvermittlung
  • Einbindung von Möglichkeiten zum individuellen Erfahrungsaustausch (z.B. Gruppendiskussion)
  • Durchführung durch praxiserfahrene Experten

Zurück