KIEFEL Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG

Optimierung von Kaminöfen hinsichtlich Materialeffizienz

Thermo-Studie am Beispiel eines Kaminofens
  • Gezielte Materialreduzierung und konstruktive Anpassung (iterativ)
  • Beulanalyse mittels numerischer Simulation, Thermo-Struktur-Kopplung (iterativ)
  • Anpassung der Herstellungstechnologien
  • Bau und Test von Prototypen
  • Überführung in die Serienproduktion, Vorbereitung der Zertifizierung
  • Kostenoptimierung: 50 % Materialreduzierung
  • Gewichtsoptimierung: Verbessertes Handling
  • Taktzeitoptimierung: schnellere Laserbearbeitung

Zurück