Volkswagen Sachsen GmbH, Planung Motorenwerk Chemnitz

Konzept für eine standardisierte modulare Arbeitszelle zum Einsatz leistungsgewandelter Mitarbeiter

  • Entwicklung eines standardisierten Arbeitsplatz-konzeptes für leistungsgewandelte Mitarbeiter
  • universell für alle Mitarbeiter nutzbar, unabhängig von ihrer individuellen Leistungseinschränkung
  • unabhängige Einstellbarkeit der Arbeitshöhen im Stehen/Sitzen für die „kleine Frau“ (5. Perzentil) bis zum „großer Mann“ (95. Perzentil)
  • Erarbeitung eines Lastenheftes auf Grundlage aktueller Normen, Richtlinien, Stand der Technik sowie arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Lieferanten- und Machbarkeitsanalyse inkl. Kostenabschätzung und Empfehlungen
  • Planung und Simulation der Realisierung von beispielhaften Montageumfängen mit ema

Zurück